Digital

Ein Hobby habe ich zum Beruf machen können. Für MDR Aktuell bin ich unterwegs, um aus der “digitalen Welt” zu berichten. Die Grenzen zwischen Beruf und Freizeit sind in dem Bereich also sehr fließend. Natürlich schaue ich auch darauf, worüber die Kollegen berichten.

Veränderungen bei Apple – Hardware-Lieferant war gestern, die Zukunft heißt Hollywood

Der Strategieschwenk in Cupertino läuft. Statt iPhone, iPad oder iMac will Apple seinen Anhängern künftig Inhalte liefern: Filme, Spiele und Nachrichten. Die Flatrates namens Apple TV+ und Apple News+ könnten funktionieren – aber leicht wird es nicht.

Quelle: Webwelt & Technik – WELT
(mehr)

Der Artikel 13 – trauriges Zeugnis vom fehlenden Vertrauen auf die Experten

Kommentar

Tastatur
Nicht alles, was wir schreiben wollen, wird auch veröffentlicht…. dafür könnte der Artikel 13 sorgen, denn die Technik ist noch nicht reif für eine funktionierende Kontrolle des Uploads.

Wenn das Europaparlament die Urheberrechtsreform tatsächlich mit einem nicht korrigierten Artikel 13 verabschiedet, haben wir folgende Situation:

  • Die Anforderungen des Artikels 13 sind manuell nicht zu erfüllen.
  • Die derzeitige Technik reicht nicht aus, Uploadfilter so genau zu programmieren, dass sie beispielsweise Zitate erkennt. Nicht einmal Gewaltvideos werden zur Zeit erfolgreich automatisch gelöscht.
(mehr …)

Datenschützer hält Polizei-Kooperation mit Amazon für rechtswidrig – Innenministerium widerspricht

Wenn Polizisten mit Bodycams ihre Einsätze filmen, werden einige der Aufnahmen in der Cloud von Amazon gespeichert. Der Datenschutzbeauftragte Kelber hält das für rechtswidrig. Die Bundespolizei spricht von einer Übergangslösung.

Quelle: Diginomics – FAZ.NET
(mehr)


Gemeinden müssen digital stärker werden

Quelle: Christliches Medienmagazin pro
(mehr)

EU-Kommission will Huawei nicht vom 5G-Ausbau ausschließen

Die amerikanische Regierung verlangt, dass Deutschland und andere europäische Staaten das chinesische Unternehmen Huawei zurückdrängen. Die EU möchte sich nun auf eine Position einigen.

Quelle: Diginomics – FAZ.NET
(mehr)

Europaweite Proteste: Streit um Urheberrechtsform steuert auf Höhepunkt zu

Eine neue Richtlinie könnte die Nutzung von Onlinediensten wie Youtube oder Facebook stark verändern. Worum es dabei genau geht und wie das Europäische Parlament entscheiden dürfte – ein Überblick.

Quelle: Diginomics – FAZ.NET
(mehr)

Vor Börsengang: Pinterest legt Zahlen offen

Dass etwa eine Viertelmilliarde Menschen die Bilderpinnwand nutzen, war schon bekannt. Aber wie viel Umsatz Pinterest macht, und was unterm Strich steht, gab das Unternehmen jetzt erst bekannt.

Quelle: Diginomics – FAZ.NET
(mehr)

Bundesdatenschützer Kelber findet Facebook-Panne „skandalös“

Facebook hat die Passwörter von bis zu 600 Millionen Nutzern unverschlüsselt gespeichert. Bundesdatenschützer Kelber sieht darin einen möglichen DSGVO-Verstoß. Für Facebook könnte die Panne teuer werden.

Quelle: Diginomics – FAZ.NET
(mehr)

Weitere digitale Themeen