IFA 2018: Digitales Radio DAB+ erreicht 17 Prozent aller deutschen Haushalte

Langfassung
Kurzfassung
Digitales Radio ist weiter auf dem Vormarsch. Bundesweit haben 17 Prozent aller Haushalte ein Radiogerät mit DAB+-Technik – das sind 1,1 Prozentpunkte mehr, als im Vorjahr. Die Zahlen wurden heute auf der Funkausstellung in Berlin bekannt gegeben. Ich habe für die ARD-Hörfunkwellen mit drei Entscheidungsträgern über DAB+ gesprochen.
“IFA 2018: Digitales Radio DAB+ erreicht 17 Prozent aller deutschen Haushalte” weiterlesen

IFA 2018: DAB+ als Radio der Zukunft

Die ARD auf der Funkausstellung
Die ARD auf der Funkausstellung
Langfassung
Kurzfassung
Digitalradiotag heißt es heute bei der ARD auf der Funkausstellung in Berlin. Dabei dreht sich alles um das neue Radio DAB+. Was sich genau dahinter verbirgt, habe ich für die ARD-Hörfunkprogramme erfragt.
“IFA 2018: DAB+ als Radio der Zukunft” weiterlesen

IFA 2018: Die ARD ist mit einem großen Angebot auf der Funkausstellung vertreten

Die Funkausstellung in Berlin ist auch immer wieder der Treffpunkt von Radio und Fernsehen, denen ursprünglich die IFA gewidmet war. So ist auch die ARD wieder vor Ort. Für den ARD-Hörfunk habe ich mich in der Halle umgesehen.
“IFA 2018: Die ARD ist mit einem großen Angebot auf der Funkausstellung vertreten” weiterlesen

DAB+-Pilotprojekt in Sachsen zieht positive Zwischenbilanz – Erfolgreiche regionale Radiosender in Freiberg und Leipzig auf DAB+

Martin Deitenbeck, Sächsische Landesmedienanstalt
Martin Deitenbeck, Sächsische Landesmedienanstalt
Das Radio der Zukunft ist digital. Der technische Standard dafür heißt DAB+. MDR Aktuell und auch alle anderen Sender des MDR sind bereits über diesen technischen Standard zu empfangen. Doch die Forschung geht weiter. Ein interessantes Radio-Projekt startete Anfang des Jahres in Sachsen. Darüber berichtete ich im ARD-Hörfunk.
“DAB+-Pilotprojekt in Sachsen zieht positive Zwischenbilanz – Erfolgreiche regionale Radiosender in Freiberg und Leipzig auf DAB+” weiterlesen

AfD-Politikerin will ARD und ZDF auflösen

AfD-Politikerin will ARD und ZDF abschaffen lassen
AfD-Politikerin will ARD und ZDF abschaffen lassen
Schön, wenn man weiß, wer einen arbeitslos machen möchte. Trotzdem werde ich weiter möglichst objektiv berichten. Freier Journalismus lebt – braune Propaganda vergeht.