Bundespräsident Gauck: “Vor der Einheit kam die Freiheit”

09.10.14 – “Vor der Einheit kam die Freiheit”, mit diesen Worten erinnerte heute Bundespräsident Joachim Gauck an die Demonstration auf dem Ring in Leipzig, zu der mehr als 70.000 Menschen am 09. Oktober 1989 nach Leipzig kamen. Recht hat der Bundespräsident. Denn der eigentlich Gedenk- und Feiertag ist heute. 150.000 Menschen gingen 25 Jahre später erneut auf den Ring und auf den jetzigen Augustusplatz, um an die Proteste gegen die DDR-Regierung und an die Rufe nach Freiheit erinnerten.

Heute und vor 25 Jahren sah ich die Demonstration im Fernsehen. Nur mit dem entscheidenden Unterschied, dass die Freiheit da ist und die DDR-Regierung abgedankt hat. Ich wohne seit 1992 auf der anderen Seite der damaligen Grenze. Und derjenige, der für die Bilder von dem Demonstrationszug am 09. Oktober 1989 gesorgt hat, ist ein Arbeitskollege von mir. Ich bin stolz in Leipzig zu arbeiten und dort auch für kurze Zeit gelebt zu haben. Stolz auf die Menschen, die damals auf die Straße gingen.

Leipzig, die Heldenstadt.

Author: Michael Voß

Schreibe einen Kommentar