AfD zum Terror in Halle

Eintrag auf der Facebook-Seite des AfD-Politikers Roland Ulbrich
Eintrag auf der Facebook-Seite des AfD-Politikers Roland Ulbrich

Die AfD ist an Geschmacklosigkeit nicht mehr zu überbieten. Der AfD-Politiker Roland Ulbrich hat zum Terrorangriff in Halle das Obenstehende gepostet. Wenn ihr überzeugte Demokraten seid, tut mir einen Gefallen: Kommentiert es. Schreibt diesem Menschen eure Meinung. Macht einfach mit. Nur so kann man andere, die vielleicht schwanken, wieder auf demokratische Bahnen zurückbringen. Schweigt nicht zu Unrecht, sondern antwortet mit einem klaren Bekenntnis zur Religionsfreiheit, zur Demokratie und zum Anstand. Wobei: Andere Meinung zählt bei der AfD nicht.

Meine Antwort an den AfD-Politiker lautete:

Meine Antwort auf der Seite des AfD-Politikers Ulbrich
Meine Antwort auf der Seite des AfD-Politikers Ulbrich

“Wir werde sie jagen!” – diese Jagd auf AfD-Gegner hat begonnen

Für alle, die noch immer glauben, das Rechtsextremismus, Terror und Gewalt nichts mit der AfD zu tun haben nochmals ein Blick zurück, der deutlich zeigt, worum es geht: Politische Gegner werden gejagt, das Volk und das Land zurückgeholt. Die Jagd hat inzwischen begonnen. Und sie wird alle treffen, die Gegner der AfD sind, wenn wir uns nicht vorher mit friedlichen Mitteln wehren.

Wir werden sie jagen. Wir werden Frau Merkel oder wen auch immer jagen. Und wir werden uns unser Land und unser Volk zurückholen.

Alexander Gauland, AfD-Spitzenkandidat zur Bundestagswahl 2018
„“Wir werde sie jagen!” – diese Jagd auf AfD-Gegner hat begonnen“ weiterlesen

EuGH: Cookies nicht ohne Einwilligung

Homepage des EuGH - auch hier kann jeder über Cookies entscheiden
Homepage des EuGH – auch hier kann jeder über Cookies entscheiden

Der Europäische Gerichtshof hat entschieden: Internetnutzer müssen in die Verwendung von Cookies aktiv einwilligen. Ein vom Anbieter bereits gesetzter Haken in einem Zustimmungskästchen ist nicht wirksam. Wofür sind diese Cookies eigentlich da? Das wollte MDR-Aktuell-Moderatorin Rommy Arndt von mir wissen.

Hörer machen Programm: Muss eine Telefonrechnung immer digital sein?

Rechnungsübersicht Telekom
Rechnungsübersicht Telekom

Jeder kennt die Situation am Briefkasten: Während gefühlt immer mehr Werbung den Kasten verstopft, kommt immer weniger Post auf diesem Weg an. Das liegt daran, dass viele Unternehmen ihre Rechnungen nur noch digital via E-Mail verschicken – so wie auch die Deutsche Telekom. Doch was geschieht mit älteren Leuten, die keinen Zugang via Internet haben? Das möchte auch unsere Hörerin, Frau Scholz aus Uhlstedt-Kirchhasel – bei Rudolstadt, wissen, denn sie befürchtet, dass ihre Mutter nicht mehr an die Telekom-Rechnung kommt:

Gibt es Telefonrechnungen nur noch in digitaler Form oder werden sie auch noch per Post den Kunden zugeschickt?

Frau Scholz aus Uhlstedt-Kirchhasel

Bei MDR Aktuell habe ich dazu Antworten geben können.

„Hörer machen Programm: Muss eine Telefonrechnung immer digital sein?“ weiterlesen