Junge Welt kritisiert einen Radiobeitrag von mir

Junge Welt kritisiert meinen Beitrag

Rafik Will, Autor bei der “Jungen Welt”, kritisiert in seiner Kolumne “Die nächsten Tage im Radio” meinen Beitrag “Videos lassen Zweifel an Version des Sängers Ofarim aufkommen“. Ich bin mit seinen Thesen nicht ganz einverstanden, aber lasse natürlich auf meiner Seite auch Raum dafür.

Der MDR-Beitrag von Michael Voß lief am 17.10. auf den ARD-Infowellen und im DLF. Voß geht mit keiner Silbe auf das antisemitische Klima in der BRD ein, stellt statt dessen die Glaubwürdigkeit Ofarims in Frage. Der Subtext des Audios könnte lauten: Deutschland hat kein Problem mit Antisemitismus, sondern eines mit Juden, die nicht die Wahrheit sagen.

Rafik Will, Der Sound der Community, Junge Welt (digital) vom 26.10.21

Mein Radiobeitrag zum Nachhören

Wer die Vorwürfe überprüfen möchte, kann sich meinen Beitrag gern anhören.

MDR Aktuell und andere ARD-Sender, 17.10.21

Das Manuskript lässt sich auch hier nachlesen.

Author: Michael Voß