Bahn

Michael Voß im Lokschuppen in Halle
10502434_10204510501232266_2881049045745748671_n


Ich bin bekennender Eisenbahnfan. Aber ich bin auch steter Kritiker an der Deutschen Bahn AG, die es schafft, dass Bahnfahren oft alles andere als ein Vergnügen ist. Aber es gibt ja noch mehr Unternehmen…

Das Foto rechts enstand zum Beispiel am Bahnhof Schönberger Stand an der Holsteinischen Ostseeküste. Hier hat der Verein Verkehrsamateure und Museumsbahn (VVM) einen eigenen Bahnhof, mit eigener Strecke und eigenem Straßenbahnanschluss. Ich sitze dort an der Kurbel einer ehemaligen Hamburger Straßenbahn.
Es war für mich ein Traum, die Bahn rund eine Stunde auch einmal selbst fahren zu können.

Hamburgs südlicher Fernbahnhof in Harburg

Der Bahnhof Hamburg-Harburg wirkt immer ein wenig verschlafen. Auf dem Rückweg nach Hamburg blieb Zeit, ein paar Aufnahmen am frühen morgen zu schießen.

Auf dem früheren Hauptbahhof (als Harburg noch als Stadt eigenständig war) ist die Zeit stehen geblieben. 1897 wurde der Bahnhof eröffnet. Er hat inzwischen sechs Fernbahngleise und seit 1983 zwei unterirdische S-Bahngleise. An den ersten beiden Zügen der neuen S-Bahnstrecke saß ich damals als Schüler.

Einer der schönsten und neusten Bahnhöfe Hamburgs steht an den Elbbrücken

Es ist für mich einer der schönsten Bahnhöfe in meiner Heimatstadt: Hamburg-Elbbücken. Hier halten die Hochbahn (so heißt die U-Bahn der Stadt) und die S-Bahn. Die Fernzüge und Autos fahren zwischen beiden Bahnhofsteilen durch. Fußgänger können in einer Glasröhre, die Straße und Ferngleise überspannt, zwischen den Bahnhofsteilen hin und her wechseln. Der Hochbahnteil wurde im Dezember 2018 eröffnet, die S-Bahn folgte ein Jahr später.

(mehr …)

Flixtrain fährt erstmals durch Mitteldeutschland – mein Test des Zuges

Für das Nachrichtenradio MDR Aktuell habe ich den Flixtrain ausprobiert
Für das Nachrichtenradio MDR Aktuell habe ich den Flixtrain ausprobiert

Jeder kennt sie, die grünen Flixbusse. Das Startup hat es geschafft, ab 2013 Busse als Konkurrenz zur Bahn auf die Straße zu schicken. Mit Billigpreisen wurden dann auch alle anderen Busunternehmen vertrieben. Seit letztem Jahr ist das Unternehmen nun auch selbst Bahnanbieter. Der sogenannte Flixtrain fährt durch Deutschland – seit Sonntag auch erstmals durch Mitteldeutschland. Für das Nachrichtenradio MDR Aktuell habe ich das Angebot zwischen Thüringen und Sachsen-Anhalt ausprobiert.

(mehr …)

Leipziger Straßenbahn sucht Fahrer – im Selbstversuch habe ich Fahrunterricht genommen

Straßenbahn-Fahrlehrerin Renate Backmann unterrichtet Michael Voß
Straßenbahn-Fahrlehrerin Renate Backmann unterrichtet Michael Voß

Zahlreiche mitteldeutsche Städte suchen händeringend Straßenbahnfahrer. In Leipzig fahren inzwischen sogar weniger Züge als sonst. 32 Fahrer fehlen. Für MDR Aktuell habe ich selbst einmal ausprobiert, was man als Straßenbahnfahrer können muss und Fahrunterricht genommen.
(mehr …)

Weitere Bahnmeldungen