Bayerns Digitalministerin fordert Bund bei Urheberrechtsreform zum Handeln auf

Die bayerische Digitalministerin fordert die Bundesregierung auf, einen Kompromiss im Streit über die EU-Urheberrechtsreform zu erarbeiten. Die CSU-Politikerin fürchtet, dass der Einsatz von Upload-Filtern „zu vorauseilender Zensur“ führen könnte.

Quelle: Diginomics – FAZ.NET
(mehr)