Kurzmeldungen bei Twitter

Polizeistelle in Leipzig-Connewitz in der Nacht zum Sonntag angegriffen. Laut Polizei warfen Unbekannte Pflastersteine, Böller und mit Farbe gefüllte Flaschen auf den Eingangsbereich. Schadenshöhe noch unklar. Polizei schließt politisches Motiv nicht aus.

Polizei in Guatemala kesselt 6.000 Migranten aus Honduras ein und versucht, sie mit Tränengas zurückzutreiben. Die Menschen, darunter viele Familien mit Kindern, haben sich zu Fuß auf den Weg Richtung USA gemacht, um Not und Elend in ihrer Heimat zu entfliehen.

Neuer CDU-Chef Laschet: Kein Obernerd, aber süchtig nach Computerspielen https://www.heise.de/news/Neuer-CDU-Chef-Laschet-Kein-Obernerd-aber-suechtig-nach-Computerspielen-5026545.html #ArminLaschet #CDU

US-Luftfahrtbehörde erlaubt vollautomatisierte kommerzielle Drohnenflüge https://www.heise.de/news/US-Luftfahrtbehoerde-erlaubt-vollautomatisierte-kommerzielle-Drohnenfluege-5026570.html #Drohnen #FAA

Bayern will Homeoffice mit Steueranreizen fördern https://www.heise.de/news/Bayern-will-Homeoffice-mit-Steueranreizen-foerdern-5026626.html #homeoffice #Homeoffice

US-Datentransfer: Datenschützer befürworten neue Standardvertragsklauseln https://www.heise.de/news/US-Datentransfer-Datenschuetzer-befuerworten-neue-Standardvertragsklauseln-5026635.html #Datenschutz #EU

Mehr in meinem Twitter-Account

Radio und Fernsehen

Im Studio V3med in der MDR-Zentrale in Leipzig
Im Studio V3med in der MDR-Zentrale in Leipzig

Hier veröffentliche ich meine Beiträge und Kommentare, die ich für den Mitteldeutschen Rundfunk produziere.

#rC3: Nach vier Tagen ist der digitale Hacker-Kongress zu Ende gegangen

ARD-Hörfunk

Die Corona-Pandemie brachte das einzige Virus, welches den Hackern zu schaffen macht. Doch ihr jährliches Treffen, zu dem im letzten Jahr mehrere tausend Menschen aus Europa nach Leipzig kamen, wollten sie nicht ausfallen lassen. So entstand ein digitaler viertägiger Kongress. Der Sprecher des Chaos Computer Clubs, Linus Neumann, ist zufrieden mit der Remote Chaos Experience:

(mehr …)

#rC3: Chemnitzer Ehepaar zeigt, wie Programmierer Beeinträchtigten helfen können

ARD Hörfunk

Auf der diesjährigen Jahresversammlung des Chaos Computer Club ging es auch um konkrete Fortbildung in einem speziellen Bereich. Wie mache ich Programm für Menschen mit Behinderungen einsetzbar? Ein Ehepaar aus Sachsen hat dazu einen Vortrag gehalten. Darüber berichtete ich für den ARD-Hörfunk.

(mehr …)

#rC3 – IT-Forscher: Hunderttausende Patientendaten im Internet zugänglich

Ab Januar 2021 gibt es die Elektronische Patientenakte. Doch die Daten sind noch immer nicht sicher gespeicherten, zeigten IT-Experten auf der Remote Chaos Experience – kurz #rC3. Darüber berichtete ich für den ARD-Hörfunk.

(mehr …)

#rC3: Der Netzpolitische Wetterbericht von Markus Beckedahl

ARD-Hörfunk

Es gibt so einige Traditionen auf dem jährlichen Hackertreffen – und die bleiben selbst in der digitalen Version rC3 erhalten. Eine davon ist der Netzpolitische Wetterbericht von Markus Beckedahl – eine Mischung aus Kommentar, Jahresrückblick, Fachwissen, Büttenrede und launiger Kritik. Darüber berichtete ich für die Hörfunksender der ARD.

(mehr …)

#rC3: Sea-Watch wirft Europäischer Union Gesetzesverletzungen im Mittelmeer vor

Auf dem jährlichen Hackerkongress des Chaos Computer Clubs – der dieses Jahr nur im Internet stattfindet – kommen immer wieder Themen vor, die nichts mit IT oder Hacken zu tun haben. Gesellschaftlich relevante Themen, nennen es die Veranstalter. Und so war auch die Flüchtlingsrettungsorganisation Sea-Watch mit dabei. Darüber berichtete ich für den ARD-Hörfunk.

(mehr …)

Funktionieren Internetseiten auch ohne Cookies?

Heute geht es in einer Frage unserer Hörerin Christiane Zschornack aus Langenwolschendorf im Thüringer Vogtland um sogenannte Cookies im Internet:

Ich möchte gerne wissen, warum ich im Internet immer gefragt werde, ob ich den Cookies zustimme. Wenn ich es nicht möchte, habe ich keine Wahl, denn dann wird mir der Inhalt der Seite verweigert. Ich möchte aber nicht, dass die Cookies alles ausspähen.

Christiane Zschornack, MDR Aktuell-Hörerin

Für MDR Aktuell bin ich dieser Frage nachgegangen.

(mehr …)