Kurzmeldungen meines Twitter-Accounts

Kolumbiens meistgesuchter Drogenboss Dairo Úsuga alias „Otoniel“ wurde festgenommen. Kolumbiens Präsident Duque vergleicht die Festnahme Úsagas mit dem Fall Pablo Escobar. https://sz.de/1.5447318?utm_source=Twitter&utm_medium=twitterbot&utm_campaign=1.5447318

Sachsens Ministerpräsident Kretschmer fordert von der neuen Bundesregierung Vertragstreue beim Kohleausstieg. Er sagte MDR AKTUELL, die Arbeitsplätze dürften nicht einfach verlorengehen. Zudem brauche das Industrieland Deutschland eine tragfähige Energieversorgung.

#Mannheim: #CDU-Mitglieder stören Live-Schalte des #SWR-Fernsehens / Reporterin muss daraufhin abbrechen
#Pressefreiheit https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/mannheim/reaktionen-abbruch-swr-liveschalte-cdu-mannheim-100.html

Tote und Verletzte bei Unruhen in Pakistan https://www.tagesschau.de/ausland/asien/pakistan-zusammenstoesse-101.html #Pakistan #Islamisten

Syrien: Al-Kaida-Führer bei US-Drohnenangriff getötet https://www.tagesschau.de/ausland/asien/syrien-al-kaida-101.html #Syrien #AlKaida #USA #Drohnenangriff

Corona-Pandemie: Tschechien droht die vierte Welle https://www.tagesschau.de/ausland/europa/tschechien-coronavirus-105.html #Tschechien #Coronavirus #CoronaPandemie

Habeck fordert EU-weite Verteilung der von Belarus eingeschleusten Flüchtlinge: In der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" sprach sich der Grünen-Chef zugleich für härtere Sanktionen gegen das Lukaschenko-Regime aus.

Fall Kavala: Türkischer Präsident erklärt deutschen Botschafter zu unerwünschter Person https://www.tagesschau.de/eilmeldung/eilmeldung-5931.html #Eilmeldung

Mehr in meinem Twitter-Account

Aktuelle Meldungen deutscher Medien


Radio und Fernsehen

Im Studio V3med in der MDR-Zentrale in Leipzig
Im Studio V3med in der MDR-Zentrale in Leipzig

Hier veröffentliche ich meine Beiträge und Kommentare, die ich für den Mitteldeutschen Rundfunk produziere.

Nach dem Antisemitismus-Vorwurf gegen Leipziger Hotel: Videos lassen Zweifel an Version des Sängers Ofarim aufkommen

Knapp zwei Wochen ist es her, da ging der jüdische Sänger Gil Ofarim in die Öffentlichkeit und beschuldigte Mitarbeiter des Westin-Hotels in Leipzig des Antisemitismus. Am Empfang sei ihm gesagt worden: „Packen Sie den Stern ein“, so sein Vorwurf. Gemeint war offenbar ein David-Stern. Der „Bild am Sonntag“ vorliegende Video-Aufnahmen aus dem Hotel lassen Zweifel an der Aussage des Sängers aufkommen. Michael Voß fasst zusammen.

MDR Aktuell, 17.10.21
(mehr …)

Elektronische Patientenakte ePA – sicher oder unsicher?

Eine Dresdner Ärztin und Psychotherapeutin hat sich an MDR Aktuell gewandt, möchte aber selbst nicht genannt werden. Sie zweifelt erheblich an der Sicherheit der Elektronischen Patientenakte – ePA genannt -, die in diesem Jahr deutschlandweit eingeführt wird. Sie, als Praxisinhaberin, trage die Verantwortung, dass Cyberkriminelle diese Daten nicht entwenden, so wie es bereits in vielen Ländern passiert sei. Wie kann die Sicherheit garantiert werden? Für das Nachrichtenradio MDR Aktuell habe ich mich umgehört.

(mehr …)

Der Chef der Funkmasten und -türme im Interview der Woche: Peter Zehetner

Der Österreicher Peter Zehetner ist Chef von Vantage Towers Deutschland. Mit ihm sprach ich im Interview der Woche für das Nachrichtenradio MDR Aktuell und für die ARD INFO Nacht. Dabei geht es auch um die zahlreichen neuen Funkmasten die derzeit in Deutschland entstehen.

Österreichische Firma verlegt 600 Meter Glasfaser-Kabel in acht Stunden

Noch immer gibt es Orte in Deutschland, in denen kein schnelles oder überhaupt kein Internet ankommt. Die Stadt Dresden nutzt für den Ausbau lässt die sogenannten Weißen Löcher jetzt durch Vodafone schließen. Und dabei wird eine ganz besondere Technik genutzt. Darüber berichtete ich für das Nachrichtenradio MDR Aktuell.

MDR Aktuell, 24.07.21

Es sind zwei autogroße Maschinen, die hier auf der Landstraße über eine der beiden Fahrbahnen langsam hintereinander rollen. Der Autoverkehr wird wechselweise auf der Gegenfahrbahn vorbeigeleitet.

(mehr …)

Kommentar: Stromanbieter brauchen neue Ideen für Elektroautos

Deutschland setzt mehr und mehr auf Elektroautos als Ersatz für benzin- und dieselbetriebene Fahrzeuge. Damit soll der Klimawandel verlangsamt und bestenfalls gestoppt werden. Doch die Stromanbieter stöhnen: Es könnte abends, wenn alle Autos nach Feierabend gleichzeitig aufgeladen werden, zu Engpässen in der Stromversorgung kommen. Deshalb wollen sie Ladesäulen auch kurzfristig abschalten können. Dazu sprach ich einen Kommentar bei MDR Aktuell.

MDR Aktuell, 16:35 Uhr
(mehr …)

Hackergruppe REvil offline

Vor wenigen Tagen sorgte die Hackegruppe REvil dafür, dass die Computersystem vieler  Firmen weltweit abstürzten. Wer auf seine Daten zurückgreifen wolle, so die Hacker, solle Lösegeld zahlen. Eine Erpressung im modernen Stil. Nun hat es die Hackergruppe offenbar selbst getroffen. Deren Seiten sind nun selbst offline. Darüber berichtete ich beim Nachrichtenradio MDR Aktuell.

(mehr …)