Notfallplan: Bahn lässt erneut Züge vor Streikbeginn ausfallen

17.10.14 – Die Deutsche Bahn AG will bereits vor Beginn des neuen Lokführerstreiks Zugfahrten ausfallen lassen. Der sogenannte “Notfahrplan” werde ab Freitagnachmittag in Kraft gesetzt, sagte ein Sprecher. Der Streik der Lokführergewerkschaft GDL soll bis Montag, 2:00 Uhr, andauern.

Im Internet wurde bereits ein Notfahrplan veröffentlicht, der ab Samstag, 0:00 Uhr, gelten soll. Er ist hier zu erreichen.

Alle Informationen zum Streik gibt es hier.

Author: Michael Voß

Schreibe einen Kommentar