Corona

Atemschutzmaske

Informationen des Robert-Koch-Instituts

Logo des Robert-Koch-Institutes

Die folgenden Informationen stammen vom Robert-Koch-Institut. Es erfasst kontinuierlich die aktuelle Lage zum neuen Coronavirus, bewertet alle Informationen, schätzt das Risiko für die Bevölkerung in Deutschland ein und stellt Empfehlungen für die Fachöffentlichkeit zur Verfügung. Es ist derzeit die wichtigste, zuverlässigste und ausführlichste wissenschaftliche Quelle rund um Corona.

Informationen des Freistaates Sachsen

Anzahl der Toten im Verhältnis zur Einwohnerzahl

Sehr oft werden während der aktuellen Corona-Krise Länder genannt, die angeblich alles besser gemacht haben als Deutschland. Häufig wird dabei auf die Fallzahlen hingewiesen oder auf die niedrige Zahl der Toten. Doch das ist irrelevant, da diese Größe von der Gesamtzahl der Einwohner abhängt. Ich habe mir deshalb einzelne Staaten (Belgien, Brasilien, Chile, China, Deutschland, Ecuador, Großbritannien, Guatemala, Österreich, Russland, Schweden und USA) herausgesucht und dort die Zahl der Toten auf 100.000 Einwohner berechnet.

(mehr…)

Informationen und Meinungen zum Thema

Erstmals in der Geschichte der Christlichen Medieninitiative pro tagte der Vorstand digital

Genial, was die Technik so ermöglicht. Aus ganz Deutschland haben wir uns erstmals in der Geschichte der Christlichen Medieninitiative pro e.V. zu einer digitalen Vorstandssitzung zusammengeschaltet. Wir saßen in Wetzlar, Berlin, Haltern am See, Aßlar, Stadtallendorf, Gera, Minden und Leipzig. Wegen der Corona-Pandemie sahen wir es als sicherer an, nicht zu reisen. Und es klappte alles gut.

(mehr …)

Falschmeldungen mit dem Ziel Freiheit und Demokratie zu zerstören

Es ist erschreckend, wie viele Falschmeldungen mir auf Facebook und in den sozialen Netzwerken begegnen. Noch erschreckender ist es, wenn man sieht wie viele einem persönlich bekannte Personen diese Falschmeldungen bewusst oder unbewusst durch Teilen verbreiten. Ich kann euch nur dazu auffordern: Wenn ihr etwas teilt, dann prüft es wenigstens vorher darauf, ob es stimmen könnte. Gerade in Corona-Zeiten können Falschmeldungen auch tödlich sein.

Wer profitiert von Falschmeldungen?

(mehr …)

Lockerungsbefürworter bitte bei Ansteckung gaaaaanz hinten anstellen

Sollten aufgrund der jetzt anstehenden Lockerungen in der Abwehr der Pandemie, Corona sich weiter ausbreiten und die Kapazitäten der Intensivbetten doch knapp werden, dann bin ich dringend dafür, dass alle diejenigen, die sich für eine Lockerung eingesetzt haben, sich im Falle einer eigenen Ansteckung ganz weit hinten anzustellen haben. Am besten wäre es, wenn diese Leute freiwillig auf eine Behandlung verzichten würden, sollten die Kapazitäten in den Krankenhäusern nicht ausreichen.

(mehr …)