Jamaika-Aus kostet FDP-Chef Lindner Sympathien

Der Ausstieg der FDP aus den Jamaika-Sondierungen kommt beim Wähler schlecht an. Dem aktuellen ARD-“Deutschlandtrend” vom Donnerstag zufolge würde die FDP neun Prozent erreichen, wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre – das sind drei Punkte weniger als im Vormonat.
(mehr und Informationen zur Quelle)