SPD erfolgreich: Erziehungsgeld vorerst gestoppt

Die SPD hat es geschafft – aus formalen Gründen wird das Erziehungsgeld jetzt gestrichen. Damit haben Eltern künftig nicht mehr die Möglichkeit, wenn sie für die Erziehung ihrer Kinder Zuhause bleiben, 150 Euro zu bekommen. Das ist wirklich eine total verfehlte Familienpolitik. Nun wird sich zeigen, wie die Bundesländer reagieren und ob dort die Zahlung wieder aufgenommen wird.

Author: Michael Voß