Sicherheitslücke bei Conrad Electronic betrifft 14 Millionen Nutzer

Conrad warnt auf der eigenen Internetseite vor der "Datenpanne"
Conrad warnt auf der eigenen Internetseite vor der “Datenpanne”

Unbekannte haben sich beim Versandhändler Conrad Electronic Zugang zu Kundendaten wie IBAN-Nummern und Postadressen verschafft. Es solle aber keine Hinweise geben, dass die Hacker die Daten tatsächlich abgegriffen hätten, teilte die Firma mit. Bei MDR Aktuell sprach Moderatorin Stefanie Markert mit mir über das Thema.