Er betrog sogar den Landrat: Jetzt wird gegen falschen Arzt aus Halle ermittelt

Das ist eigentlich undenkbar: Ein hallescher Arzt, dem die Zulassung entzogen worden ist, arbeitete freiberuflich als Betriebsarzt für die Kreisverwaltung des Burgenlandkreises und impfte im Rahmen dieser Tätigkeit sogar noch Landrat Götz Ulrich (CDU).
(mehr und Informationen zur Quelle)