Das Dilemma der Mexikaner

Trump inszeniert seit Tagen eine Krise an der mexikanischen Grenze, 2000 bis 4000 Nationalgardisten will er entsenden. Nun meldet sich Mexikos Präsident Enrique Peña Nieto zu Wort. Für sein Land steht viel auf dem Spiel. Lange hat Mexikos Präsident Enrique Peña Nieto gezögert.
(mehr und Informationen zur Quelle)