Wie Babtschenko seinen Tod in Kiew inszenierte

Der russische Kriegsjournalist Arkadij Babtschenko hat in Kiew seinen eigenen Tod vorgetäuscht – um mit dem ukrainischen Geheimdienst seinen Mord zu verhindern. Hat er damit eine Grenze überschritten? “In Erinnerung an Arkadij” stand schon über seiner Facebook-Seite.
(mehr und Informationen zur Quelle)

Author: Nachrichten-Sucher 2