Whisper-Chef Heyward verteidigt Speichern von Nutzerdaten

October 20, 2014 at 06:31AM – Nach den Enthüllungen des Guardian äußert sich “Whisper”-Chef Michael Heyward erstmals zur Datenspeicherung der App. Die Vorwürfe der Zeitung kann Heyward nicht widerlegen und gibt zu, mit dem Pentagon zu kooperieren. Die Nutzer wussten davon nichts.

http://ift.tt/1t3WtS5

Schreibe einen Kommentar