USA: Identitätskrise der Evangelikalen?

Die Evangelikalen in den USA stecken in einer großen Krise, schreibt der Journalist Tom Gjelten. Bei dem Adjektiv „evangelikal“ gehe es mittlerweile weniger um das Evangelium, als viel mehr um eine politische Agenda, kritisieren immer mehr christliche Leiter.
(mehr und Informationen zur Quelle)

Author: Nachrichten-Sucher 2