US-Forscher: Schweiß nutzen um Smartphones zu entsperren

Ein US-Forscher der Universität Albany will Smartphone-Besitzer künftig anhand von Schweiß erkennen. Dieses biometrische Verfahren könnte die als unsicher kritisierten Fingerabdruck- und Gesichts-Scanner ablösen.
(mehr und Informationen zur Quelle)