Trotz „Agenda Attraktivität“: Viele Soldaten haben kein W-Lan

Bundeswehrsoldaten haben nur auf jedem dritten Grundstück kostenfreies W-Lan. Bis Ende 2020 soll sich das aber ändern – auch wenn sich die Umsetzung verzögert hat.

Quelle: Diginomics – FAZ.NET
(mehr)