Telekom stellt auch Telefonanschlüsse ohne DSL auf IP-Technik um

March 09, 2015 at 02:27PM –

Die Konvertierung zwischen Voice-over-IP und klassischer Telefonie übernehmen POTS-Karten in den Vermittlungsstellen. Der Kunde brauche nach der Umstellung weder neue Hardware noch neue Verträge, erklärt das Unternehmen.

http://ift.tt/1wjSbsd

Quelle: Heise