Schlagwort: Social Media

Verwaltungsgericht in Leipzig
Posted in Corona Deutschland Digital Europa Facebook Falschmeldungen Instagram Internet Journalismus Justiz Kommentar Medien Nachrichten Politik Snapchat Social Media Telegram Twitter Vero Was ich erlebe WhatsApp

Falschmeldungen mit dem Ziel Freiheit und Demokratie zu zerstören

Es ist erschreckend, wie viele Falschmeldungen mir auf Facebook und in den sozialen Netzwerken begegnen. Noch erschreckender ist es, wenn man sieht wie viele einem persönlich bekannte Personen diese Falschmeldungen bewusst oder unbewusst durch Teilen verbreiten. Ich kann euch nur dazu auffordern: Wenn ihr etwas teilt, dann prüft es wenigstens vorher darauf, ob es stimmen könnte. Gerade in Corona-Zeiten können Falschmeldungen auch tödlich sein.

Wer profitiert von Falschmeldungen?

Continue Reading Falschmeldungen mit dem Ziel Freiheit und Demokratie zu zerstören
Twitter kennzeichnet Trump-Tweet wegen Gewaltverherrlichung
Posted in Internet Internetrecht Justiz Medien Militär Nachrichten Politik Social Media Twitter USA

“… aber wenn das Plündern beginnt, beginnt das Schießen.” – Twitter wirft Trump “Gewaltverherrlichung” vor

“… aber wenn das Plündern beginnt, beginnt das Schießen.” – Twitter wirft Trump “Gewaltverherrlichung” vor

Continue Reading “… aber wenn das Plündern beginnt, beginnt das Schießen.” – Twitter wirft Trump “Gewaltverherrlichung” vor
Donald Trump beschwert sich bei Twitter über Twitter
Posted in Computer Datenschutz Digital Digitale Sicherheit Falschmeldungen Internet Journalismus Medien Nachrichten Politik Pressefreiheit Social Media Twitter USA Was ich erlebe

Twitter ergänzt Tweet des US-Präsidenten mit Fakten – Trump beschwert sich

US-Präsident Donald Trump äußert sich in vielen wichtigen und unwichtigen Dingen via Twitter. Nun hat der Kurzmitteilungsdienst bei ihm das getan, was er auch bei anderen, weniger prominenten Nutzern immer häufiger macht, wenn Falschmeldungen oder fehlende Fakten bei Mitteilungen auftauchen: Twitter hat Mitteilungen des Präsidenten um Fakten ergänzt. Ein Schriftzug “Get the facts about mail-in ballots” verlinkt mit weitergehenden Informationen, die nicht unbedingt mit der Sicht des Präsidenten übereinstimmen.

Continue Reading Twitter ergänzt Tweet des US-Präsidenten mit Fakten – Trump beschwert sich
Wenn einem bei Facebook falsche Aussagen in den Mund gelegt werden...
Posted in Deutschland Digital Europa Facebook Falschmeldungen Internet Journalismus Justiz Kommentar Medien Politik Pressefreiheit Social Media Was ich erlebe

Informationskrieg – Aussagen werden gefälscht

Nun legen einem Verschwörungstheoretiker sogar Behauptungen, die man nie gesagt hat, in den Mund. Es ist eine richtiger Informationskrieg in den Sozialen Netzwerken. Dabei wird gelogen und erfunden, ohne sich noch Gedanken darüber zu machen, ob jemandem das auffallen könnte. So viel Frechheit und Hass habe ich noch nie in so kurzer Zeit miterlebt.

Continue Reading Informationskrieg – Aussagen werden gefälscht
Im Wohnzimmer
Posted in Digital Facebook Falschmeldungen Instagram Internet Journalismus Kommentar Medien Politik Social Media Telegram Twitter Was ich erlebe WhatsApp

Meinungsfreiheit und Demokratie schützen – nicht nur davon sprechen

Da geht jemand mitten im Regen raus und sagt, es sei trocken. Und viele stimmen ihm dann zu. Am Ende wird er als Querdenker bezeichnet und alle, die etwas anderes behaupten, sind gegen Meinungsfreiheit und Demokratie.

Wenn euch das irgendwie bekannt vorkommt, sollten wir gemeinsam darüber nachdenken, wie Meinungsfreiheit und Demokratie tatsächlich geschützt werden kann.

Continue Reading Meinungsfreiheit und Demokratie schützen – nicht nur davon sprechen
Öffentliches Twitter-Profil von Johannes Klarname
Posted in Deutschland Digital Europa Fernsehen Internet Journalismus Medien Politik Radio Social Media Was ich erlebe

Wieder ein geniales Beispiel für die Meinungsmache besorgter Bürger: “Es lohnt sich beim ÖR einfach nicht mehr, zu differenzieren.”

Im Internet wird leider immer mehr Unsinn verbreitet. Das Schlimme: Viele Menschen übernehmen diesen Unsinn als Wahrheit. Deshalb frage ich immer häufiger nach…. Auch bei Herrn “Klarname”, der sich als Privatier vorstellt.

Continue Reading Wieder ein geniales Beispiel für die Meinungsmache besorgter Bürger: “Es lohnt sich beim ÖR einfach nicht mehr, zu differenzieren.”
Michael Voß
Posted in Deutschland Europa Journalismus Justiz Kommentar Medien Politik Pressefreiheit

“Wir brauchen die nicht mehr” – meine Kritik an den Thesen des CDU-Politiker Friedrich Merz über Journalisten

Friedrich Merz will CDU-Chef werden. Und in diesem offiziell noch gar nicht eröffneten parteiinternen Wahlkampf stellt er eine steile These über Journalisten auf, die ich für brandgefährlich halte: “Wir brauchen die nicht mehr”.

Continue Reading “Wir brauchen die nicht mehr” – meine Kritik an den Thesen des CDU-Politiker Friedrich Merz über Journalisten
Meine Pause bei Facebook startete am 03. Januar 2020
Posted in Christliche Medieninitiative pro e.V. Christliches Deutschland Europa Facebook Falschmeldungen Internet Journalismus Leipzig Medien Politik Pressereaktionen Social Media Was ich erlebe

Sechs Wochen (fast) ohne Facebook – eine Zwischenbilanz im Christlichen Medienmagazin pro

Seit sechs Wochen komme ich (fast) ohne Facebook aus. Die sehr hasserfüllte Atmosphäre und viele Lügen haben mich aus zum Pausieren gebracht. Eine (Zwischen)Bilanz ziehe ich im Gespräch mit Nicolai Franz. Er befragte mich im Christlichen Medienmagazin pro.

Continue Reading Sechs Wochen (fast) ohne Facebook – eine Zwischenbilanz im Christlichen Medienmagazin pro
Michael Voß
Posted in Digital Facebook Falschmeldungen Internet Journalismus Medien Social Media Was ich erlebe

Tschüß, Facebook!

Was ich mache, muss mir auch Spaß bringen. Seit dem 29. September 2008 bin ich jetzt bei Facebook. Es gab witzige und schöne Zeiten. Ich…

Continue Reading Tschüß, Facebook!
Posted in DDR Deutschland Europa Geschichte Internet Kommentar Medien Menschrechte Politik Social Media Was ich erlebe

Ein Großteil der Ostdeutschen sieht keine Fortschritte bei der Meinungsfreiheit

Wenn nur noch irgendwelche Hirngespinste die Einwohner und damit die Wähler beeinflussen, dann steuert Deutschland auf eine große Katastrophe zu. Niemals gab es in Deutschland mehr Möglichkeiten, seine Meinung einer großen Menge Menschen zur Verfügung zu stellen. Das Internet sorgt seit den 90er Jahren dafür. Wurden andere Veröffentlichungen in der DDR noch zensiert, ist dies in Gesamtdeutschland nicht der Fall. Und wie man an diversen Veröffentlichungen sieht, ist es sogar möglich rechtsextreme oder linksextreme Texte zu veröffentlichen. Offenbar sehen die Befragten darin, dass auch andere Menschen ihre Meinung frei sagen können und diese Meinung sehr oft nicht mit der ihrigen überein stimmt, eine Einschränkung der Meinungsfreiheit. Das sollte uns zu denken geben. Am Ende bedeutet das, dass diese Menschen Parteien wählen werden, die nur noch eine Meinung, die der Regierungspartei und ihrer Wähler, zu lassen. Und das wäre dann tatsächlich eine Einschränkung der Meinungsfreiheit.

Continue Reading Ein Großteil der Ostdeutschen sieht keine Fortschritte bei der Meinungsfreiheit