Schlagwort: Pressefreiheit

Posted in Deutschland Europa Journalismus Justiz Kommentar Medien Politik Pressefreiheit Print Was ich erlebe

Angriff auf Auto eines Journalisten in Deutschland – selbst ultrarechte Kreise teilen diese Meldung

Angriffe auf Journalisten in Deutschland hat es in letzter Zeit häufig gegeben. Als letztes gab es Morddrohungen gegen Mitarbeiter des WDR. Aus ultrarechten Kreisen gab es bei Angriffe auf die Pressefreiheit oft angedeutete Zustimmung, meist überhaupt keine Reaktionen. Nun hat es einen eher konservativen Kollegen getroffen. Zum zweiten Mal brannte sein Auto. Genauso schlimm. Aber nun gibt es auch Empörung bei vielen, denen die Pressefreiheit sonst egal ist. Faszinierend. Aber ich würde mich freuen, wenn dieser Einsatz für Pressefreiheit unabhängig von der mutmaßlichen oder tatsächlichen politischen Meinung der Kollegen wäre.

Continue Reading Angriff auf Auto eines Journalisten in Deutschland – selbst ultrarechte Kreise teilen diese Meldung
Posted in AfD Deutschland Europa Fernsehen Journalismus Medien Nachrichten Politik Pressefreiheit Was ich erlebe

Die AfD und die Pressefreiheit…

Continue Reading Die AfD und die Pressefreiheit…
Posted in Deutschland Europa Journalismus Justiz Medien Nachrichten Politik Pressefreiheit

Journalisten fordern Hilfe von Seehofer

Weil sie sich von Rechtsextremisten bedroht sehen, fordern Journalisten nun Hilfe von Bundesinnenminister Horst Seehofer. Das Ministerium hingegen sieht keine akute Gefährdung und wirft Medienmachern Fake News vor.

Continue Reading Journalisten fordern Hilfe von Seehofer
Posted in Christenverfolgung Christliches Journalismus Justiz Lateinamerika Mexiko Nachrichten Politik Pressefreiheit

Wieder Journalist in Mexiko getötet

Der Radiomoderator wurde erstochen. Es ist der vierte Mord an einem Journalisten innerhalb von vier Wochen. Auch ein Pfarrer wurde getötet. Damit bleibt Mexiko für Reporter und Geistliche eines der gefährlichsten Länder.

Continue Reading Wieder Journalist in Mexiko getötet
Posted in Fernsehen Journalismus Justiz Lateinamerika Medien Menschrechte Mexiko Nachrichten Politik Pressefreiheit Print Radio

Mexiko: Journalisten, Garanten der Gerechtigkeit

In Mexiko fürchten die Gesetzlosen nicht die Behörden, sondern die Journalisten. Deshalb sind die das Ziel von Angriffen, die in diesem Jahr bereits acht Todesopfer gefordert haben.

Continue Reading Mexiko: Journalisten, Garanten der Gerechtigkeit
Posted in Deutschland Europa Journalismus Jüdisches Kultur Medien Nachrichten Politik Pressefreiheit Print

Wieder Antisemitismus-Kritik am Spiegel

Erneut erntet das Nachrichtenmagazin Der Spiegel Kritik, weil er antisemitische Klischees bediene. Diesmal geht es um ein Cover.

Continue Reading Wieder Antisemitismus-Kritik am Spiegel
Posted in Journalismus Justiz Lateinamerika Medien Mexiko Nachrichten Politik Pressefreiheit Print

Erneut Journalistin in Mexiko ermordet

Die Reporterin Norma Sarabia wurde Medienberichten zufolge in der Stadt Huimanguillo im Bundesstaat Tabasco erschossen. Es ist in diesem Jahr bereits der sechste Journalistenmord in Mexiko.

Continue Reading Erneut Journalistin in Mexiko ermordet
Posted in China Computer Digital Geschichte Internet Internetrecht Journalismus Justiz Medien Menschrechte Militär Nachrichten Politik Pressefreiheit Wikipedia

Jahrestag des Tiananmen-Massakers – China sperrt Wikipedia

Chinesische Zensoren haben die Online-Enzyklopädie Wikipedia gesperrt. Anlass ist offenbar ein Jahrestag, der an ein verheerendes Ereignis in der chinesischen Geschichte erinnert.

Continue Reading Jahrestag des Tiananmen-Massakers – China sperrt Wikipedia
Posted in Europa Europawahl Fernsehen Journalismus Justiz Medien Menschrechte Nachrichten Österreich Politik Pressefreiheit

Österreich – Jagd der FPÖ auf Armin Wolf geht weiter

Die FPÖ hat den Nachrichtenmoderator Armin Wolf weiter im Visier. Sie fordert seinen Rauswurf und schießt aus allen Rohren gegen den ORF. Wo bleibt die Reaktion von Bundeskanzler Sebastian Kurz?

Continue Reading Österreich – Jagd der FPÖ auf Armin Wolf geht weiter
Posted in Europa Fernsehen Islam Journalismus Jüdisches Medien Österreich Politik Pressefreiheit Print Was ich erlebe

ORF-Moderator konfrontiert FPÖ-Generalsekretär mit antisemitischen Zeichnungen

In Österreich kann man immer gut beobachten, wie sich eine rechtspopulistische Partei in der Regierung benimmt. Sehr interessant ist dieses Interview mit dem FPÖ-Generalsekretär Harald Vilimsky, der anschließend den Rauswurf des Fernsehmoderators Armin Wolf forderte.

Continue Reading ORF-Moderator konfrontiert FPÖ-Generalsekretär mit antisemitischen Zeichnungen