Schlagwort: Holocaust-Gedenktag

Israel: Synagoge (Foto: Michael Voß)
Posted in Deutschland Europa Flucht / Migration Geschichte Jüdisches Kommentar Kultur Nazi-Diktatur Politik Was ich erlebe

Shalom

Ich verneige mich vor den Opfern des Naziregimes in Deutschland. Zwischen 1933 und 1945 sind in meinem Heimatland Menschen wegen ihres Glaubens, ihrer Abstammung, ihres Sexuallebens sowie wegen ihrer kulturellen oder politischen Ansichten auf staatlichen Befehl hin aber auch durch freiwillige Aktionen des Mobs auf der Straße ermordet worden. Schlimmer und brutaler kann kein Staat sein, als das war, was von Deutschland ausging. Auch heute gibt es wieder Angriffe auf Juden in meinem Land. Ich schäme mich dafür. Doch das reicht nicht. Denn wir Deutschen müssen dafür sorgen, dass sich dieser Teil unserer Geschichte nie wiederholt. Shalom heißt auch Frieden. Und brauchen alle Menschen.

Continue Reading Shalom
Posted in Deutschland Digital Europa Geschichte Internet Israel Jüdisches Medien Menschrechte Nachrichten Nazi-Diktatur Politik Social Media

Holocaust-Gedenktag – Knobloch warnt vor „Pogromstimmung“ in den sozialen Medien

Zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus mahnt nicht nur die Kanzlerin zum Aufstehen gegen Antisemitismus. Die frühere Präsidentin des Zentralrats der Juden beklagt eine „Pogromstimmung“ in sozialen Netzwerken.

Continue Reading Holocaust-Gedenktag – Knobloch warnt vor „Pogromstimmung“ in den sozialen Medien
Posted in Deutschland Europa Geschichte Israel Jüdisches Menschrechte Nachrichten Nazi-Diktatur Politik

Holocaust-Gedenktag – Ein Zeitzeuge: „Passt auf, dass der Antisemitismus nicht wiederkommt!“

Er ist dankbar für den jüdischen Staat Israel, der sein Zuhause ist: der Holocaust-Überlebende Zvi Likwornik. Im Interview erzählt er vom Verlust seines Vaters und von guten Kontakten zu Deutschen.

Continue Reading Holocaust-Gedenktag – Ein Zeitzeuge: „Passt auf, dass der Antisemitismus nicht wiederkommt!“