Hörer machen Programm: Muss eine Telefonrechnung immer digital sein?

Rechnungsübersicht Telekom
Rechnungsübersicht Telekom

Jeder kennt die Situation am Briefkasten: Während gefühlt immer mehr Werbung den Kasten verstopft, kommt immer weniger Post auf diesem Weg an. Das liegt daran, dass viele Unternehmen ihre Rechnungen nur noch digital via E-Mail verschicken – so wie auch die Deutsche Telekom. Doch was geschieht mit älteren Leuten, die keinen Zugang via Internet haben? Das möchte auch unsere Hörerin, Frau Scholz aus Uhlstedt-Kirchhasel – bei Rudolstadt, wissen, denn sie befürchtet, dass ihre Mutter nicht mehr an die Telekom-Rechnung kommt:

Gibt es Telefonrechnungen nur noch in digitaler Form oder werden sie auch noch per Post den Kunden zugeschickt?

Frau Scholz aus Uhlstedt-Kirchhasel

Bei MDR Aktuell habe ich dazu Antworten geben können.

„Hörer machen Programm: Muss eine Telefonrechnung immer digital sein?“ weiterlesen

IFA 2019: Nach der Schallplatte kommt nun auch die Cassette wieder zurück

"PLAY" und "REC" gleichzeitig drücken - dann wurde aufgenommen
“PLAY” und “REC” gleichzeitig drücken – dann wurde aufgenommen
ARD-Hörfunk, 11.09.19

Fortschritt, ultramoderne Technik, das Neueste vom Neuen – daran denkt man in Verbindung mit der Funkausstellung. Doch es gibt auch eine Rückbesinnung. So gibt es neben der Schallplatte auch wieder die Cassette. Ich entdeckte bei dem Bericht für die ARD-Hörfunksender Kindheitserinnerungen.

„IFA 2019: Nach der Schallplatte kommt nun auch die Cassette wieder zurück“ weiterlesen

IFA 2019: Hörgeräte helfen beim Übersetzen und bei der Navigation

Mein Ohrabdruck
Mein Ohrabdruck
ARD-Hörfunk, 10.09.19

Hörgeräte gelten oft als störend. Viele Menschen, die sie brauchen, wollen nicht, dass man sie entdeckt. Deshalb wurden sie immer kleiner, verschwanden hinter Brillenbügel oder ganz ins Ohr. Doch es gibt einen neuen Trend. Kein Wunder, denn die Hörgeräte können inzwischen übersetzen oder auch den richtigen Weg weisen. Über Neuigkeiten zu dem Thema berichtete ich für den ARD-Hörfunk von der Funkausstellung in Berlin.

„IFA 2019: Hörgeräte helfen beim Übersetzen und bei der Navigation“ weiterlesen

IFA 2019: DAB+ aus einem alten Volksempfänger – der Retro-Look macht es möglich

Retro-Look im Stil eines Volksempfängers
Retro-Look im Stil eines Volksempfängers
ARD-Hörfunk, 09.09.19

Die Reichweite für das Digitalradio DAB+ steigt in Deutschland weiter an. Inzwischen können 22,7 Prozent aller Haushalte diesen neuen Standard empfangen. Vor einem Jahr waren es nur 17 Prozent aller Haushalte. Doch wie sieht es mit den Empfangsgeräten aus? Ich habe auf der Funkausstellung sogar einen alten Volksempfänger entdeckt, der DAB+-geeignet ist.

„IFA 2019: DAB+ aus einem alten Volksempfänger – der Retro-Look macht es möglich“ weiterlesen

IFA 2019: LG hat auf Funkausstellung in Berlin den aufrollbaren Bildschirm vorgestellt

Der rollbare Fernsehbildschildschirm wird von LG auf der Funkausstellung vorgestellt
Der rollbare Fernsehbildschildschirm wird von LG auf der Funkausstellung vorgestellt
ARD-Hörfunk, 07.09.19

Der Trend auf der Funkausstellung in Berlin ist eindeutig: Haushaltsgeräte werden schöner und sollen Schmuckstücke in der Wohnung sein. Ein Beispiel ist der aufrollbare Fernseher von LG. Dessen Bildschirm verschwindet nach Gebrauch aufgerollt in einem kleinem Sideboard und gibt die Sicht auf die dahinterliegende Wand oder auf andere Teile der Wohnung frei. Für die Hörfunksender der ARD habe ich mir den Fernseher genauer angeschaut.

„IFA 2019: LG hat auf Funkausstellung in Berlin den aufrollbaren Bildschirm vorgestellt“ weiterlesen