IFA 2019: DAB+ aus einem alten Volksempfänger – der Retro-Look macht es möglich

Retro-Look im Stil eines Volksempfängers
Retro-Look im Stil eines Volksempfängers
ARD-Hörfunk, 09.09.19

Die Reichweite für das Digitalradio DAB+ steigt in Deutschland weiter an. Inzwischen können 22,7 Prozent aller Haushalte diesen neuen Standard empfangen. Vor einem Jahr waren es nur 17 Prozent aller Haushalte. Doch wie sieht es mit den Empfangsgeräten aus? Ich habe auf der Funkausstellung sogar einen alten Volksempfänger entdeckt, der DAB+-geeignet ist.

„IFA 2019: DAB+ aus einem alten Volksempfänger – der Retro-Look macht es möglich“ weiterlesen

IFA 2019: Digitales Radio DAB+ verbreitet sich weiter gut

MDR in Halle (Saale)
MDR in Halle (Saale)
ARD-Hörfunk, 04.09.19

Das digitale Radio DAB+ verbreitet sich weiter in Deutschland. Doch das geht der Bundesregierung nicht schnell genug. Ein Gesetz soll dafür sorgen, dass ab 2021 alle neuen Radiogeräte auch das digitale Radio empfangen können. Die öffentlich-rechtlichen Radiosender begrüßen dies. Darüber berichtete ich im ARD-Hörfunk.

„IFA 2019: Digitales Radio DAB+ verbreitet sich weiter gut“ weiterlesen