Tag des offenen Denkmals: Halle, Wasserturm Süd

Wassertum Süd, Halle: Aussichtskuppe
Wassertum Süd, Halle: Aussichtskuppe

14.09.14 – Drei Ziele hatte ich mir am heutigen “Tag des offenen Denkmals” vorgenommen: Die über 800 Jahre alte Dorfkirche von Böllberg, St. Nikolaus, das Straßenbahmuseum Halle und den Wasserturm Süd, der bei mir gleich um die Ecke steht.

Der Wasserturm Süd würde zwischen Juli 1927 bis August 1928 erbaut. Er ist noch heute im Einsatz, wobei er inzwischen nicht mehr als Wasserspeicher dient, sondern zum Ausgleich des Wasserdrucks eingesetzt wird. Wenn beispielsweise in der Fußballhalbzeit ganz Halle das Bad aufsucht, dann strömt Wasser aus dem großen Blauen Rohr vom oberen Speicher nach unten in das Wassernetz. Wenn der Druck dann wieder aufgebaut wurde, dann wird das Wasser zum Schluss wieder in den oberen Speicher hochgepumpt.

Der Turm und die Eingangshalle

Der trockengelegte untere Speicher

Zwischengeschoss und Aussichtskuppel

Die Aussicht

Author: Michael Voß

Schreibe einen Kommentar