Sofortige Verhandlungen sind gefragt

Was passiert, wenn die ehemalige Sowjetunion und das heutige Russland in ein Land einmarschieren, das hat Deutschland selbst erlebt. Am 17. Juni 1953 wurde der Volksaufstand in der damaligen DDR niedergeschossen. Es gab Tote und Verletzte. Heute erleben wir die Invasion in die Ukraine. Europa muss jetzt mit einer Stimme sprechen. Der Einmarsch der Russen in die Ukraine ist ungesetzlich. Das ist kein Kalter Krieg mehr, das ist Heißer Krieg. Ein Land, welches fast in der Nachbarschaft zu Deutschland liegt, wird angegriffen. Verhandlungen und Sanktionen sind jetzt gefragt. Kein Herumreden mehr. Kein Zitieren irgendwelche Freundschaften mehr. Es muss gehandelt werden.

(c) Michael Voß, www.michael-voss.de

Author: Michael Voß

Schreibe einen Kommentar