Rowhammer, jetzt auch mit JavaScript: Sicherheitsleck durch Software-Angriff auf DRAM-Chips

Beim Rowhammer-Angriff klöppelt der Angreifer so lange auf einem Speicherbereich rum, bis benachbarte Bits flippen. So kann man Systeme lahmlegen und sich sogar Admin-Rechte verschaffen. Unglaublicherweise klappt das auch mit JavaScript über das Internet.

Mehr: http://ift.tt/1KwyOQ7

Quelle: Heise