Österreichs Bundespräsident: „Botschaft des Neuen Testaments für alle bedeutsam“

Der österreichische Bundespräsident Alexander van der Bellen ist wieder in die evangelische Kirche eingetreten. Dies hat er in einem Interview der österreichischen Kirchenzeitungen bestätigt. Das Christentum hält er für Österreich vor allem wegen der Botschaft des Neuen Testaments für bedeutsam.

Quelle: Christliches Medienmagazin pro
(mehr)