Nach massiven Protesten in Ungarn: Orban legt Internet-Steuer auf Eis

31.10.14 – Nach massiven öffentlichen Protesten legt Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban die geplante Internet-Steuer vorerst auf Eis. “Wenn das Volk etwas nicht nur nicht mag, sondern es auch für unvernünftig hält, sollte es nicht gemacht werden”, begründete der Regierungschef seinen Schritt in einem Hörfunkinterview.

Mehr: http://www.tagesschau.de/ausland/ungarn-internetsteuer-111.html

Quelle: Tagesschau

Schreibe einen Kommentar