Medienverzicht könnte Schüler dümmer machen

Eltern, die ihren Kindern – im Interesse derer schulischer Leistungen – klare Grenzen beim Medienkonsum setzen, schießen möglicherweise ein Eigentor. Das hat eine Studie der Universität Zürich ergeben.
Quelle: Christliches Medienmagazin pro
(mehr)

Author: Nachrichten-Sucher 2