Leipzig wird Sitz des neuen Fernstraßen-Bundesamtes

Der Sitz des neuen Fernstraßen-Bundesamtes geht nach Leipzig. Das hat das sächsische Wirtschaftsministerium unter Verweis auf Bundesverkehrsminister Scheuer bestätigt. 2021 soll die neue Behörde ihre Arbeit aufnehmen. Vom parallelen Umbau der Autobahn-Gesellschaft profitieren weitere Städte in Mitteldeutschland.
(mehr und Informationen zur Quelle)

Author: Nachrichten-Sucher 2