Kriminalbeamte wollen Kfz-Kennzeichen aus Maut-Daten erfassen

26.10.14 – Der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) fordert einen Zugriff der Polizei auf das Mautsystem an Autobahnen. Dies berichtet das Nachrichtenmagazin “Der Spiegel”. Hintergrund sei ein Urteil des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig, das die massenhafte Erfassung von Autokennzeichen in Bayern für verfassungskonform erklärte.

Mehr: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kriminalbeamte-wollen-Kfz-Kennzeichen-aus-Maut-Daten-erfassen-2432223.html

Quelle: Heise

Schreibe einen Kommentar