KRACK-Attacke: Forscher findet Sicherheitslücken in WLAN-Verschlüsselung

Ein Sicherheitsexperte hat grundlegende Schwachstellen in der Absicherung von WLAN-Verbindungen aufgedeckt. Sein Fund betrifft wohl fast jeden Nutzer – zumindest theoretisch. Nun gilt es, die Lücken zu stopfen.
Quelle: Spiegel online
(mehr)

Author: Nachrichten-Sucher 2