Kommentar: Die Lüge von der Schuld der Frau Merkel

AfD und so genannte neue Rechte behaupten, die Terrorgefahr sei gestiegen, weil Bundeskanzlerin Merkel die Grenzen geöffnet hätte.

Fakt dagegen ist:

  • Deutschlands Grenzen waren zu dem Zeitpunkt schon viele Jahre offen, es gab nicht einmal Schranken an den Straßen
  • der heftigste Terroranschlag dieses Jahrhunderts fand in New York statt, in einem Land mit den effektivsten Grenzkontrollen überhaupt
  • in Großbritannien gab es im letzten halben Jahr vier Terroranschläge, obwohl die Insel Grenzkontrollen im ganzen Land hat, nicht den Schengen-Raum angehört und dabei ist, die EU zu verlassen

Der Terror kennt keine Grenzen, weder angeblich geöffnete, die vorher in Wirklichkeit gar nicht geschlossen waren, noch tatsächlich geschlossene.

Lassen Sie sich keine Lügen auftischen, sondern prüfen Sie, was man ihnen erzählt.

Author: Michael Voß