Kindheitserinnerungen

Das hier war einmal mein Kletterbaum. Zwischen 1975 und 1978 verbrachte ich hier Stunden – sehr zur Beängstigung meiner Eltern.

Er steht noch. Ich habe ihn heute gesehen. Mit meinem Vater war ich in Müden / Örtze, wo wir früher ein Wochenendhaus hatten. Auch das steht noch.

Es war ein schöner Besuch in längst vergangenen Zeit. Erinnerungen wurden wach, auch beim Besuch unserer ehemaligen Nachbarin, die ich 1978 das letzte Mal gesehen hatte.

Müden ist inzwischen nicht mehr selbstständig und zur Stadt Faßberg eingemeindet. Das Schöne ist aber, dass das gesamte Ortszentrum noch im Original erhalten ist: schöne Fachwerkhäuser, eine holprige Kopfsteinpflaster-Straße und viele alte Bäume.

Auch der “Heidesee” ist noch immer da. Hier habe ich als Kind mit dem Schlauchboot die Zeit verbracht, die ich nicht in meinem Kletterbaum saß.

Und hier sind ein paar Fotoeindrücke:

(c) Michael Voß, www.michael-voss.de

Author: Michael Voß

Schreibe einen Kommentar