Immer mehr EU-Staaten erkennen Guaidó als Venezuelas Präsidenten an

Frankreich, Spanien, Großbritannien, Schweden und Österreich haben es schon getan, andere EU-Länder werden wohl nachziehen. Sie geben Juan Guaidó nun offiziell Schützenhilfe in dessen Machtkampf mit Staatschef Maduro.

Quelle: Deutsche Welle: DW.com Deutsch
(mehr)