Hotel Meininger verlangt nur einen Cent Stornogebühr – dachte ich…

Nachdem Israel meine Mitreisenden und mich aufgrund des Coronavirus in Deutschland, an dem keiner von uns erkrankt ist, nicht mehr einreisen lässt, müssen wir derzeit unsere Israelreise abwickeln. Und da sind es oft die Kleinigkeiten, die einen freuen: Ich hätte von Samstag auf Sonntag am Flughafen Frankfurt am Main übernachten müssen. Trotz nicht stornierbaren Spezialtarifs berechnet das Hotel lediglich einen Cent. Danke!

Nachtrag

Ich muss mich leider korrigieren: Bereits am 10.01.20 wurde der vollständige Betrag von 58,80 Euro abgebucht und nicht erstattet. Die am 05.03.20 angekündigte Abbuchung von einem Cent wiederum wurde nicht ausgeführt.

Am 25.03.20 – also zwei Wochen nach dem eigentlichen Übernachtungstermin – informierte mich Hotel.de darüber, dass Meininger 90 Prozent des Übernachtungspreises als Stornierungsgebühr berechnen würde. Ich müsse mich für die Abrechnung dann nochmals an das Hotel wenden. Die mir noch zustehenden 5,88 Euro haben mich nämlich noch nicht erreicht.

Author: Michael Voß