Datenskandal bei Facebook

Datenschutz-Skandal: Facebook muss Milliarden zahlen

Facebook hatte bereits damit gerechnet, nun fiel die Entscheidung: Nach einjährigen Ermittlungen zum Cambridge-Analytica-Skandal einigte man sich mit Amerikas Handelsbehörde auf einen Vergleich von 5 Milliarden Dollar.

Quelle: Diginomics – FAZ.NET
(mehr)

Cambridge-Analytica-Affäre: Facebook muss Datenschutz-Unterlagen aushändigen

Wie schützt Facebook die Daten seiner Nutzer? Das fragten sich nach dem Cambridge-Analytica-Skandal auch Aktionäre des Konzerns – und klagten auf Herausgabe von Unterlagen. Nun bekamen die Anleger recht. Die Aktie brach daraufhin ein.

Quelle: Diginomics – FAZ.NET
(mehr)

Facebooks Entwicklerkonferenz: „Die Zukunft ist privat“

Die zahlreichen Datenaffären zwingen Mark Zuckerberg, eine neue Marschrichtung für Facebook vorzugeben. Er verspricht „fundamentale Veränderungen“ seiner Produkte – und weiß, dass er viele Zweifler hat.

Quelle: Diginomics – FAZ.NET
(mehr)

Weitere Meldungen