Heinrich-Böll-Stiftung in israelfeindliche Konferenzen verwickelt

Hamas-Vertreter sprechen auf Konferenzen in Gaza und Beirut, auf denen die sogenannte erste Intifada gegen Israel gefeiert wird. Die Heinrich-Böll-Stiftung ist in die Finanzierung verwickelt, weist aber inhaltliche Verantwortung von sich.
(mehr und Informationen zur Quelle)

Author: Nachrichten-Sucher 2