Guatemala: Guterres lehnt Abkehr der Regierung von Anti-Korruptionsorgan entschieden ab

UN-Generalsekretär António Guterres lehnt die Entscheidung der guatemaltekischen Regierung, die Internationale Kommission gegen Straflosigkeit in Guatemala (CICIG) einseitig zu beenden, “entschieden” ab. Das CICIG ist ein unabhängiges von den Vereinten Nationen und Guatemala eingesetztes Organ zur Untersuchung illegaler Sicherheitsgruppen und hochrangiger Korruption im Land.

Quelle: UN, Regionales Informationszentrum der Vereinten Nationen für Westeuropa
(mehr)