Google Maps 3D-Funktion stellt unkenntlich gemachte Bilder von Gebäuden wieder ungeschützt dar

Ein Besuch auf Google Maps 3D macht’s möglich: Dort kann man in vielen Städten und sogar kleinen Örtchen dreidimensional auf Häuser und Gärten Selbst auf solche, die in „Google Streetview“ gepixelt sind. Wie ist das möglich? Eine bisher unbekannte Datenschutzlücke?
(mehr und Informationen zur Quelle)

Author: Nachrichten-Sucher 3