Gesellschaft für bedrohte Völker: Lage der Christen in China spitzt sich seit Jahren zu

Die chinesische Regierung möchte Christen aus der Öffentlichkeit drängen. Das machte Ulrich Delius, Direktor der Gesellschaft für bedrohte Völker, deutlich. Er und andere Experten haben am Mittwoch in Berlin vor dem Ausschuss für Menschenrechte und humanitäre Hilfe im Deutschen Bundestag über die Lage Menschenrechte in China gesprochen.

Quelle: Christliches Medienmagazin pro
(mehr)