Geld und Politik: Russlands Interessen in Venezuela

Sollte das sozialistische Maduro-Regime in Venezuela kippen, wäre Russland einer der großen Verlierer. Russische Geldgeber müssten sich um ihre Kredite Sorgen machen. Und der Ölpreis auf dem Weltmarkt könnte sinken.

Quelle: Deutsche Welle: DW.com Deutsch
(mehr)