Gedenken in Dresden

Dresden gedenkt heute der Bombenangriffe vom 13. Februar 1945. Für mich waren die Trümmer der Frauenkirche 1984 die erste nicht wieder aufgebaute Kriegsruine, die ich kennenlernte. Zwischen 1996 und 1999 wohnte ich dann sogar in der Stadt, die ich ins Herz geschlossen habe.

Glocken für den Frieden

Die Frauenkirche steht wieder. Heute Abend um 21:45 Uhr werden hier, wie auch in allen anderen Kirchen der Stadt, die Glocken läuten und an den Feuersturm von vor 68 Jahren erinnern.

(c) Michael Voß, www.michael-voss.de

Author: Michael Voß

Schreibe einen Kommentar