Flaue Wahlversprechen in Guatemala

Vor der Stichwahl um die Präsidentschaft in Guatemala werben die beiden Kandidaten damit, gegen die Korruption im Land zu kämpfen. Dass sie ihr Wahlversprechen halten werden, ist unwahrscheinlich.

Quelle: Deutsche Welle: DW.com Deutsch
(mehr)