FDP will Klagen gegen Hass im Netz erleichtern

Innenpolitiker Konstantin Kuhle will die Rechte der Betroffenen stärken. Bisher verhindere der Datenschutz, dass Verleumdungsopfer gegen die Täter im Netz vorgehen können. Das Justizministerium sieht keinen Handlungsbedarf.

Quelle: Diginomics – FAZ.NET
(mehr)