Endzeitreporter – Hassvideo und Texte werden angeblich im Namen Jesu Christi verbreitet

In der offenen Facebook-Gruppe “Endzeitreporter McM” ist ein Hassvideo gepostet worden, welches hier anseh- und nachlesbar ist.

Screenshot Facebook-Seite "Endzeitreporter McM"
Screenshot Facebook-Seite “Endzeitreporter McM”

In dem Video und einigen Kommentaren wird Hass angeblich im Namen von Jesus Christus gesät. Es wäre schön, wenn vielleicht auch andere Mitchristen ihre Meinung dazu schreiben könnten. Ich habe es getan und bin inzwischen für das Kommentieren gesperrt worden.

Screenshot Facebook-Seite "Endzeitreporter McM"
Screenshot Facebook-Seite “Endzeitreporter McM”

So können Mitglieder der Gruppe auf meine Kommentare reagieren und Vorwürfe in den Raum stellen, ohne dass ich antworten kann.

Screenshot Facebook-Seite "Endzeitreporter McM"
Screenshot Facebook-Seite "Endzeitreporter McM"
Screenshot Facebook-Seite “Endzeitreporter McM”

Weshalb ich gesperrt wurde, teilte mir übrigens niemand mit. Dafür war ein Gruppenmitglied so freundlich, den Rest darüber zu informieren, dass ich für Kommentare gesperrt wurde.

Screenshot Facebook-Seite “Endzeitreporter McM”

Weitere Passagen dokumentiere ich hier aber gern in Form von Screenshots. Da die Gruppe offen war und aus mehr als drei Mitgliedern besteht, verstoße ich damit auch nicht gegen Datenschutzbestimmungen.

Nachträge

  • Inzwischen wurde der Status der Gruppe in “Nicht öffentlich” geändert.
  • Außerdem ist das Hassvideo bei Youtube gesperrt worden.
  • Der Administrator der Facebook-Seite hat auf meine Beschwerde, gesperrt zu werden, bislang nicht reagiert.
  • Ich habe ihn mittlerweile blockiert, denn ich habe eine Schwäche: Solch einen Umgang miteinander mag ich nicht.