Dobrindt: Bahn soll gegen Streik klagen

05.11.14 – Bundesverkehrsminister Dobrindt fordert die Bahn auf, gegen die Lokführergewerkschaft GDL zu klagen. Der Lokführerstreik sei in seiner Dimension unverhältnismäßig. Die Bahn solle alle Rechtsmittel ausschöpfen.

Author: Michael Voß

Schreibe einen Kommentar